Seite drucken

Über Uns

Die Arbeitsgruppe Videofallarbeit an der Universität Tübingen beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Fragen der Kompetenzentwicklung von Lehrkräften, Beratern und Trainern, zunächst in der Erwachsenenbildung, seit einiger Zeit auch in Schule und Hochschule. Eingebettet sind diese Arbeiten in einen Forschungsschwerpunkt, der auf die Professionalisierung des Personals in der Bildungspraxis mittels Fallarbeit gerichtet ist.

In einer Reihe von aufeinander aufbauenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten konnten wir zeigen, dass die Kompetenz zur Diagnose von Lehr-Lernsituationen mit unserem Konzept zur Arbeit mit Videofällen zielgerichtet gefördert werden kann. Gleichzeitig fand die Arbeit mit den Fällen hohe Akzeptanz in der Bildungspraxis, und zwar sowohl bei Anbietern als auch bei Teilnehmern.

Die empirischen Befunde ermunterten uns, eine Online-Plattform aufzubauen, die Videofälle für die Praxis der Aus- und Weiterbildung in Schule, Hochschule und Erwachsenenbildung bzw. für die Forschung zur Verfügung stellt und hier in Form dieses Online-Fall-Laboratoriums der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Der momentane Entwicklungsstand stellt dabei einen Zwischenschritt dar. Weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sind geplant. So sollen die Angebote des Online-Fall-Laboratoriums nach und nach erweitert werden, z.B. durch die Berücksichtigung von Fällen aus anderen Bildungsbereichen sowie ergänzende Serviceangebote. So hoffen wir, dass das Online-Fall-Laboratoriums in einem doppelten Sinne „lebt“: durch die Intensivierung fallbasierter Aus- und Fortbildung und als fortzuschreibendes Entwicklungsprojekt.